Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

22.04.1988 - 

Stuttgarter Informatik-Verbund gegründet:

Forschungsprobleme gemeinsam lösen

STUTTGART (CW) - Zum Informatik-Verbund Stuttgart haben sich in der schwäbischen Metropole über 20 Institute der dortigen Universität zusammengeschlossen. Ziel des Verbundes ist es, aktuelle Forschungsprobleme gemeinsam zu lösen und ihre Umsetzung effizienter als bisher anzugehen.

Der neu gegründete Informatik-Verbund Stuttgart ist eine Arbeitsgemeinschaft von über 20 Instituten aus mehreren Fakultäten der Universität Stuttgart, in denen wissenschaftliche Fragestellungen mit Bezug zur Informatik bearbeitet werden. Dazu gehören viele anwendungsspezifische Themengebiete wie Computergrafik und ihre Anwendung im Bereich des computergestützten Konstruierens, Entwicklung und Einsatz von Expertensystemen sowie die Verarbeitung natürlicher Sprache mit Computern. Behandelt werden auch Themen wie rechnerunterstützte Erstellung großer Softwareprodukte, Systeme und Methoden der Nachrichtenübertragung, rechnergestützte Simulation komplexer Abläufe, moderne Mensch-Maschine-Schnittstellen, Büroautomatisierung, Steuerung von Fabrikationsprozessen, Bilddatenbanken für Landinformationssysteme, Anwendung von Methoden der Künstlichen Intelligenz zur Unterstützung komplexer Entscheidungsprozesse.

An der Universität Stuttgart ist ein günstiges Umfeld für die Umsetzung wissenschaftlicher Ergebnisse in die praktische Anwendung vorhanden - wegen des hohen Anteils von Ingenieur- und Naturwissenschaften einerseits und der großen Zahl industrieller Anwender in der Region andererseits.

Zunächst wird der Informatik-Verbund ein Medium sein, über das die beteiligten Institute ihre einschlägigen Vorhaben in Forschung und Lehre absprechen und eventuell kooperieren. Die Planung und Durchführung institutsübergreifender Verbundprojekte gehören ebenfalls zum Projekt .

Nach außen geht es vor allem um eine einheitliche Darstellung und Vertretung der Informatik-Vorhaben der Universität Stuttgart. Die schließt auch Aufgaben des Technologietransfers und der Kooperation mit Unternehmen der Region über Seminare, Kolloquien, Tutorien und Kongresse ein.

Informationen: Informatik Verbund Stuttgart, Geschäftsstelle des Informatik Verbundes Stuttgart (IVS), Azenbergstr. 12, 7000 Stuttgart 1.