Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

10.09.1982

Fortune kooperiert mit Softwarehaus Inforg

FRANKFURT (VWD/CW) - Mit dem Softwarehaus Inforg, Rodgau, will Mikro-Newcomer Fortune zusammenarbeiten.

Der Fortune-Tischcomputer 32:16 wird von einem Betriebssystem unterstützt, das auf Unix basiert. Damit sei, betont der Anbieter, Portabilität der Anwendersoftware gegeben. Für das System sei überdies ein Business Basic E-Interpreter verfügbar, so daß auch für andere Rechner in dieser Sprache geschriebene Programme auf dem Fortune-Mikro lauffähig seien. Business Basic wird unter anderem von MAI-Anwendern verwendet. Inforg hat Programmpakete für IBM-, Nixdorf- und MAI-Anlagen entwickelt.

Fortune selbst bietet nach eigenen Angaben das Textverarbeitungsprogramm "Ford Word" und das Finanzplanungsmodell "Multiplan" von Microsoft an.