Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.03.1985

Fortune Systems vertreibt Fortalk

FRANKFURT (pi) - Fortune Systems Corp. will künftig die Kommunikations-Software "Fortalk" vertreiben. Dadurch wird der Mikrocomputer Fortune 32:16 zu einem leistungsfähigen File- und Print-Server für Benutzer des Apple Macintosh, erläutert die Fortune Systems GmbH, Eschborn. Das Kommunikationspaket besteht aus einer zusätzlichen Hardwarekarte, die in den Fortune 32:16 integriert wird, und zwei Disketten mit den File- und Print-Server-Programmen. Die Benutzer des Macintosh können über das Netz "AppleTalk" das Fortune-Multiuser-System mitbenutzen, während ihnen gleichzeitig die Leistung des Mikrocomputer zur Verfügung steht. Allerdings ist AppleTalk nach Angaben der Münchner Apple-Zentrale nicht vor Mitte Juni '85 lieferbar. Der Plan ist Teil der Fortune-Strategie der aktiven Koexistenz mit anderen Computersystemen im Office-Automation-Bereich.