Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.08.1991 - 

Autodesk-Software unterstützt auch 3D

Fotorealistische Konstruktion und Animation auf dem PC

NÜRTINGEN (pi) - Mit der Autodesk-Software "3D Studio" lassen sich auf PCs mit integrierter VGA-Karte fotorealistische Bilder und Abläufe erzeugen. Dem Anbieter, der Nürtinger Computer Aided Animation GmbH, zufolge, können über die DXF-Schnittstelle zu "Autocad" bestehende Dateien bearbeitet sowie außerdem dreidimensionale Konstruktionen erstellt werden.

Um realitätsnahe Grafiken zu erstellen, hat der Anwender die Möglichkeit, Drahtmodelle mit Hilfe des sogenannten "Texture Mapping" mit einer Oberflächenstruktur zu versehen und durch die Positionierung von Lichtquellen Reflexe und Schatten zu erzeugen.

Für die Animation werden Bewegungs- und Geschwindigkeitskurven sowie Anfangs- und Endzustände festgelegt. Dabei berechnet das Programm die einzelnen Bilder.

Die Ausgabe der erstellten Konstruktionen erfolgt im VGA-Modus. Wird eine Auflösung mit 16,7 Millionen Farben gewünscht, eine Frame-Buffer-Karte (Vista oder Targa + ) notwendig.