Login

Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

30.09.2011 - 

iPhone5

Fotos von ersten Hüllen verraten iPhone-5-Design

Apple wird am 4. Oktober das iPhone 5 vorstellen und es kurze Zeit später in den Handel bringen. Das und weitere Gerüchte werden jetzt durch erste Fotos von echten Schutzhüllen bestätigt. Die wurden nicht in einer chinesischen Fabrik gemacht, sondern in einem Laden des US-Netzbetreiber AT&T.

In den Shops des US-Netzbetreibers AT&T sind erste Lieferungen für das iPhone 5 eingetroffen. Das berichtet das Blog macrumors.com. Ein Mitarbeiter hat Fotos von Schutzhüllen für das neue iPhone gemacht. Offenbar bereitet sich das Unternehmen schon auf die Ankunft des neuen iPhone von Apple vor. Die Schutzhülle verrät auch, dass das iPhone 5 tatsächlich ein tropfenförmiges Design bekommt, also unten dünner ist als oben. Außerdem hat Apple sich von dem kantigen Aussehen des iPhone 4 verabschiedet und verwendet wieder eine abgerundete Rückseite ähnlich wie beim iPhone 3G und iPhone 3GS.

Die Position von Mikrofon, Lautsprecher und Kopfhörer-Anschluss wird im Vergleich zum iPhone 4 nicht verändert, wie die Silikon-Hülle zeigt, der Stummschalter ist beim iPhone 5 aber anscheinend auf die Kamera-Seite gewandert. Interessanterweise sind keine Öffnungen für den Ein-/Ausschalter und die Lautstärke-Tasten zu sehen. Dass es tatsächlich eine Hülle für das iPhone 5 ist, bestätigt aber die Beschriftung auf der Verpackung.

Apple hat am 4. Oktober zu einer Pressekonferenz geladen. Das Unternehmen möchte über das iPhone sprechen. Ob es um ein neues Modell geht oder nur um das bereits angekündigte iOS 5 für iPhone, iPad und iPod Touch, hat der Hersteller noch nicht verraten. Gerüchten zufolge wird Apple dieses Jahr sogar zwei neu Geräte vorstellen, das iPhone 5 und eine Variante des bereits erhältlichen iPhone 4 mit Dualcore-Prozessor.

Das iPhone 5 soll einen 4 Zoll großen Touchscreen haben, eine Rückseite aus Aluminium und noch flacher sein als das aktuelle Modell. Den Antrieb übernimmt angeblich der Dualcore-Prozessor Apple A5, der auch im iPad 2 steckt, der Arbeitsspeicher wächst Berichten zufolge auf 1 Gigabyte. Außerdem wird das iPhone 5 den Mobilfunkstandard HSPA+ bis zu einer Geschwindigkeit von 21 Megabit pro Sekunde unterstützen, wie der chinesisiche Netzbetreiber China Unicom auf einer Messe bereits bekannt gab.

Neben den bereits bekannten Funktionen von iOS 5, wie etwa iCloud oder das neue Notification Center, soll Apple dem iPhone 5 auch eine ausgefeilte Sprachbedienung spendieren, die sogar mit dem Nutzer interagieren kann. Was von den Gerüchten und Spekulationen wahr ist und was nur Fantasie von Apple-Fans, wird sich am 4. Oktober erweisen. Die Redaktion von Areamobile.de ist am Dienstagabend live dabei und wird euch sofort über die Ereignisse und Produkte informieren, die Apple auf seinem Event vorstellt. Wer schon jetzt keine Neuigkeit verpassen möchte, kann sich unterhalb dieser Meldung für unseren speziellen iPhone-5-Newsletter eintragen. powered by AreaMobile (bw)

Newsletter 'Produkte' bestellen!