Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.01.1998 - 

Fast-Ethernet-Bündelung für 800-Mbits-Verbindungen

Foundry Networks vergrößert die Reichweite von Gigabit-Ethernet-Strecken

Für die Einrichtung von Gigabit-Ethernet-Verbindungen in Campus- und Metropolitan-Netzen hat Foundry die Option "1000Base-Lx" präsentiert. Sie ist für alle Produkte des Herstellers verfügbar und soll die Reichweite der schnellen Übertragungstechnik auf drei Kilometer erweitern. Momentan sind Verbindungsdistanzen auf 100 Meter mit Multimode-Glasfasern begrenzt. Künftig soll es ferner eine Foundry-Lösung geben, die Reichweiten von zehn oder sogar 100 Kilometern realisieren kann, so der Anbieter. Die einzelnen Module liegen je nach Ausstattung und angeschlossenem Switch zwischen 4500 und 23000 Dollar und sind ab sofort lieferbar.

Für Foundry-Kunden hat das Unternehmen jetzt als zusätzliches Feature das sogenannte Multi Homing vorgestellt. Bis zu vier Voll-Duplex-Fast-Ethernet-Verbindungen lassen sich über einen Anschluß der Fastiron- und Netiron-Geräte bündeln, wobei sich nach Herstellerangaben ein maximaler Durchsatz von jeweils 800 Mbit/s ergibt. Dabei wird das Server-Multi-Homing der Sun-Plattform unterstützt, wenn sie mit einem neuen Quad-Fast-Ethernet-Netzwerkadapter ausgestattet ist. Das Foundry-Server-Multi- Homing steht ab sofort als kostenloses Upgrade zur Verfügung.