Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

30.06.2008

France Telecom bricht Fusionsgespräche mit TeliaSonera ab

PARIS (Dow Jones)--Der Telekomkonzern France Telecom SA wird nun doch nicht den schwedischen Wettbewerber TeliaSonera AB übernehmen. Es habe keine Einigung über den Kaufpreis erzielt werden können, die Bemühungen zum Kauf von TeliaSonera würden deshalb eingestellt, teilte das Pariser Unternehmen am Montag mit.

PARIS (Dow Jones)--Der Telekomkonzern France Telecom SA wird nun doch nicht den schwedischen Wettbewerber TeliaSonera AB übernehmen. Es habe keine Einigung über den Kaufpreis erzielt werden können, die Bemühungen zum Kauf von TeliaSonera würden deshalb eingestellt, teilte das Pariser Unternehmen am Montag mit.

Mit dem Rückzug der Franzosen wird der Plan gestoppt, das umsatzstärkste europäische Telekomunternehmen mit Operationen vom Polarkreis bis zum Indischen Ozean zu schaffen. Seit April hatte France Telecom Interesse bekundet, Anfang Juni dann ein Angebot über 27 Mrd EUR vorgelegt, was von den Schweden als "zu niedrig" zurückgewiesen worden war. Erst am Morgen hatte das "Wall Street Journal" von neuen Verhandlungen zu leicht verbesserten Konditionen berichtet.

Manager von France Telecom haben sich wiederholt dem Wunsch nach einer Aufbesserung des Angebots widersetzt und den Spielraum ihres Unternehmens als "sehr begrenzt" bezeichnet. Bei Analysten und Investoren waren die Pläne auf wenig Begeisterung gestoßen.

Webseiten: http://www.francetelecom.com http://www.teliasonera.com -Von Jethro Mullen, Dow Jones Newswires; +49 (0) 69 29725 104; unternehmen.de@dowjones.com DJG/DJN/mmr/jhe

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.