Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

26.04.2007

France Telecom steigert Umsatz im 1Q stärker ... (zwei)

Das operative Bruttoergebnis kletterte um 2% auf 4,657 Mrd EUR. Das Unternehmen begründete den Anstieg mit Kostensenkungen. Das operative Bruttoergebnis mache parallel zur Erlösentwicklung Fortschritte, sagte CFO Gervais Pellisier. Insbesondere beim Mobilfunk profitierte FT von einem kräftigen Zuwachs in Wachstumsmärkten.

Auf Grund der Geschäftsentwicklung in der abgelaufenen Periode bekräftigte der zweitgrößte Telekomanbieter in Europa nach der Deutschen Telekom AG seine Prognose für das Gesamtjahr. Das Unternehmen peilt für 2007 einen um den Verkauf von Pages Jaunes zum Jahresende bereinigten organischen Cash-Flow von wiederum 6,8 Mrd EUR an. Der Barmittelzufluss ist eine wichtige Kerngröße für Marktbeobachter und für die Gesellschaft selbst. France Telecom bestätigte auch die geplante Dividende von 1,20 EUR je Aktie.

Gefragt zum Interesse an einer Beteiligung an der Telecom Italia kontrollierenden Gesellschaft, sagte der Manager, France Telecom strebe keine größere Fusion an. Allerdings halte der Konzern nach weiteren industriellen Kooperationen Ausschau, wie die Gesellschaft sie mit der Vodafone plc unterhalte.

Webseite: http://www.francetelecom.com

-Von Jethro Mullen, Dow Jones Newswires; + 49 (0)69 - 29 725 104

unternehmen.de@dowjones.com

DJG/DJN/flf/smh

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.