Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

27.11.2007

France Telecom will bis Ende '07 fast 100.000 iPhones verkaufen

PARIS (Dow Jones)--Die France Telecom SA will über ihre Mobilfunktochter Orange bis Ende 2007 fast 100.000 iPhones des US-Computerherstellers Apple in Frankreich verkaufen. "Bis Ende des Jahres werden wir ein paar 10.000 verkaufen - vielleicht nicht 100.000, aber ein klein wenig darunter", sagte CEO Didier Lombard einen Tag vor dem Verkaufsstart des Telefons in Frankreich in einem Interview mit Radio Europe 1.

PARIS (Dow Jones)--Die France Telecom SA will über ihre Mobilfunktochter Orange bis Ende 2007 fast 100.000 iPhones des US-Computerherstellers Apple in Frankreich verkaufen. "Bis Ende des Jahres werden wir ein paar 10.000 verkaufen - vielleicht nicht 100.000, aber ein klein wenig darunter", sagte CEO Didier Lombard einen Tag vor dem Verkaufsstart des Telefons in Frankreich in einem Interview mit Radio Europe 1.

Vertragsfreie iPhones, die in jedem Mobilfunknetz Frankreichs genutzt werden können, sollen "beträchtlich weniger" als die von T-Mobile in Deutschland verlangten 999 EUR für vertragsfreie Handys kosten.

Orange muss aufgrund des französischen Verbraucherschutzgesetzes vertragsfreie iPhones verkaufen. Die Tarife für das iPhone werden am Mittwoch veröffentlicht werden, sagte Lombard. Das günstigste werde monatlich 49 EUR inklusive unbegrenztem Internetzugang kosten. France Telecom teile einen Teil der Vertragserlöse von iPhone-Kunden mit Apple.

Webseiten: http://www.francetelecom.com http://www.apple.com http://www.telekom.de -Von Jethro Mullen, Dow Jones Newswires, ++49 (0) 69 297 25 108, unternehmen.de@dowjones.com DJG/DJN/pia/cbr

Copyright (c) 2007 Dow Jones & Company, Inc.