Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


05.01.1984

Franz Fischer übernahm kürzlich die Software-Leitung der Nixdorf Computer Ges. m. b. H., Geschäftsstelle Linz, für die Bereiche Industrie und Handel. Er ist seit 14 Jahren für Nixdorf Österreich tätig. Heinz Schlmak ist der neue Verkaufsleiter für Voral

Franz Fischer übernahm kürzlich die Software-Leitung der Nixdorf Computer Ges. m. b. H., Geschäftsstelle Linz, für die Bereiche Industrie und Handel. Er ist seit 14 Jahren für Nixdorf Österreich tätig.

Heinz Schlmak ist der neue Verkaufsleiter für Voralberg bei der Nixdorf Computer Ges.m.b.H. Der 42jährige war zuvor 13 Jahre lang als Nixdorf-Anwender in einem großen Textilunternehmen tätig, wo er die Bereiche Organisation und DV leitete.

Als erster Deutscher hat der Physiker und Elektronikforscher Prof. Adolf Goetzberger den J. J. Ebers-Preis erhalten. Diese Auszeichnung verleiht das Institute of Electrical and Electronics Engineers (IEEE) jedes Jahr für Forschungsarbeiten auf dem Gebiet der elektronischen Bauelemente in Washington. Goetzberger befaßte sich von 1958 bis 1968 in den USA mit Grundlagenforschung für elektronische Bauelemente. 1968 holte ihn die Fraunhofer-Gesellschaft wieder nach Deutschland, um ihm die Leitung des Fraunhofer-Instituts für Angewandte Festkörperphysik in Freiburg zu übertragen. Seit 1971 lehrt Goetzberger als Honorarprofessor für Physik an der Universität in Freiburg. Außerdem leitet er seit 1981 das neugegründete Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme.

Auf seiner konstituierenden Sitzung hat der Vorstand des Verbands Deutscher Rechenzentren e. V. (VDRZ) den geschäftsführenden Gesellschafter der Hamburger Tele-Dataservice GmbH, Peter Sass, als Vorsitzenden bestätigt. Dem Vorstand gehören ferner an: Karlheinz Barth, Inhaber des Rechenzentrums Barth, Osnabrück, Georg Blanchard, Inhaber des ABZ Kempten, Horst Görtz. Inhaber der Utimaco Software, Frankfurt, Hermann Matthiesen, Geschäftsführer des Rechenzentrums Matthiesen, Düsseldorf und Dr. Siegfried Zimmermann, zuständig für die Verbandsarbeit bei der IBM Deutschland in Stuttgart.

Günther Chrobak übernahm kürzlich die Leitung des Referats Betriebssysteme/Standardsoftware bei der CTM Computertechnik

Müller GmbH in Konstanz. Der diplomierte Nachrichtentechniker kommt von ICL, wo er zuletzt als Leiter des "Customer Service Desk" tätig war.

Leonard M. Palladino ist der europäische Managing Director von Alpha Micro. Er ist verantwortlich für die Verkaufs- und Marketingoperationen des Unternehmens in Großbritannien und auf dem europäischen Kontinent. Vor seiner Berufung nach Europa war Palladino Direktor der Abteilung für Planung und Entwicklung neuer Projekte im Hauptquartier von Alpha Micro in Irvine, Kalifornien.

George Klaus wurde zum Vizepräsidenten für Marketing und Vertrieb der kalifornischen Sytek Inc. ernannt. Klaus ist in seiner neuen Stellung verantwortlich für Marketing auf internationaler und nationaler Ebene, Vertrieb, Service und OEM-Aktivitäten. Der 43jährige kommt von der Amdahl Corporation, wo er eine führende Position im Vertrieb bekleidete.