Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Marktübersicht zu Autorensystemen erschienen

Fraunhofer-Institut stellt den Trend zu Multimedia fest

17.07.1992

STUTTGART (CW) - Vierzehn auf dem deutschen Markt angebotene Autorensysteme hat das Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation (IAO) in einer Marktübersicht zusammengestellt. Das IAO hat dabei die Systemvoraussetzungen, Anwendungsbereiche, das Funktionalitätsspektrum und Lieferumfang, inklusive der Preise, die immerhin von 2500 bis über 22000 Mark reichen, untersucht.

Die Stuttgarter Wissenschaftler stellen in ihrer Untersuchung derzeit einen Trend zu multimedialen Lernprogrammen fest, doch für die praktische Anwendung müsse darauf geachtet werden, daß sich die bisher verwirklichten Lösungen bei Computer Based Training (CBT) wesentlich unterscheiden hinsichtlich:

- des speziellen Zuschnitts auf individuelle Themenstellungen,

- der Aufbereitung; zum Beispiel Einbindung von Bewegtbildsequenzen, Animations- und Simulationskomponenten,

- des Nutzens und

- der Einbindung intelligenter Komponenten zur Steuerung von Rückmeldungen und Lernwegen.

Die IAO geht davon aus, daß eine flächendeckende Einführung neuer Technologien ohne CBT zur Schulung von Mitarbeitern nicht mehr denkbar ist. Insgesamt nennt die Studie folgende Vorteile eines CBT-Einsatzes:

- Dezentralisierung und zeitliche Entkoppelung der Schulung;

- hohe Flächendeckung der Informationsverarbeitung sowie

- Minimierung des Betreuungsaufwandes.