Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.04.1993

Fraunhofer mit Synergie-Effekt

HANNOVER (CW) - Fortan sollen die einzelnen Fraunhofer-Institute keine eigenen Sueppchen mehr kochen. Mit einer strategischen Allianz zwischen acht separaten Einrichtungen der Fraunhofer- Gesellschaft, Darmstadt, wollen die Wissenschaftler kuenftig konzentrierter den Bereich Simulationstechnik foerdern.

Von der Kooperation versprechen sich die Forscher nach Angaben von Stefan Mueller, Wissenschaftlicher Mitarbeiter des Darmstaedter Hauptquartiers, intensivere Zusammenarbeit, vor allem aber ein geringeres Konkurrenzdenken der einzelnen Institute. So entwickeln jetzt etwa 50 Wissenschaftler gemeinsam Simulationswerkzeuge, vor allem Anwendungen fuer den Bereich Virtual Reality (VR).

Demnach soll VR in Zukunft konzentrierter fuer die Roboterentwicklung genutzt werden. Mueller zufolge planen die Forscher, VR in diverse Gebiete der Maschinensteuerung zu integrieren. Arbeit in gefaehrlichen Umgebungen, beispielsweise in Kernkraftwerken, koenne somit umgangen werden. Auch biete sich VR fuer die Telerobotik an, um Raumstationen besser kontrollieren zu koennen.