Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

03.04.1987 - 

Forschungsinstitut präsentiert Anwendungen für die Industrie

Fraunhofer: PPS mit Mopps und Gripps

Mit insgesamt zwölf Produkten ist das Fraunhofer-lnstitut für Produktionstechnik und Automatisierung (IPA), Stuttgart, in der Intermatic-Halle der Hannover-Messe vertreten.

So kann das Softwarepaket Mopps bei der Planung und Steuerung von Montagelinien die Funktionen Leistungsabstimmung, Kapazitätsplanung und Reihenfolgesteuerung sowie die Kontrolle übernehmen. Das Programmsystem Flyster (Flexibles System zur Stückkostenermittlung) soll Probleme bei der Kalkulation von Stückkosten lösen helfen. Ein integriertes Datenbanksystem ermöglicht, Fertigungszeitfunktionen und Bewertungsgrößen über teilespezifische Parameterausprägungen sofort für eine Kalkulation abzurufen.

Erheblich reduzierte Durchlaufzeiten verspricht Gripps, das "Graphikunterstützte PPS-System mit simultaner Mengen- und Terminplanung". Es soll die durch die bisher übliche getrennte Behandlung von Mengen- und Terminplanung entstehenden hohen Durchlaufzeiten verkürzen. Für die informations- und steuerungstechnische Integration sämtlicher Untersysteme einer hochautomatisierten Fertigung entwickelte das IPA das ereignisorientierte Produktionsprozeß-Steuerungssystem Proposs.

Die Steuerung und Verwaltung des Lagers mit dem PC ist mit dem System Prolav möglich. Lokale Steuerungs- und Verwaltungsaufgaben können in ein Gesamtrechnerkonzept, integriert werden. Der Kleinrechner übernimmt die Funktion eines unabhängigen Lagerverwaltungsrechners und verwaltet Artikelstamm und Lagerbestand.

Informationen: Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung (IPA), Nobelstr. 12, 7000 Stuttgart 80, Telefon: 07 11/68 68-110 Halle 18 OG, Stand A33