Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.02.1992

Freedom of Press in neuer Version

STUTTGART (pi) - Von dem Postscript-Software-Interpreter "Freedom of Press Professional" sind neue Versionen erhältlich. Dies meldet die Kagema GmbH. Stuttgart. Mit dein Produkt lassen sich Postscript-Dateien ohne zusätzliche Hardware auf Farbdruckern und Diabelichtern ausgeben. Dabei werden dem Anbieter zufolge über eine Million Farben unterstützt. Eine gute Qualität der Farbdrucke soll sich dabei durch die Anti-Aliasing-Funktion erzielen lassen. Für eine weitere Bearbeitung der Darstellung ist die Ausgabe in den Dateiformaten Targa, TIFF, PICT, PCX und Raster möglich. Freedom of Press läßt sich auf PCs, dein Mac und auf Sparcstations von Sun sowie auf Iris-Workstations von Silicon Graphics einsetzen. Neu sei dem Unternehmen zufolge die Farbkalibrierungs-Methode "Colorvantage", die bei den Mac- und PC-Versionen zum Lieferumfang gehört.