Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.03.1990

Freedom of Press in neuer Version

MÜNCHEN (pi) - Mit dem Software-Interpreter "Freedom of Press" läßt sich nahezu jeder Drucker zum Postscript-fähigen Ausgabegerät umfunktionieren. In der neuesten Version 2.2, die durch das Münchner Unternehmen Macrotron AG vertrieben wird, finden nun weitere Schriften und PCs ohne EMS-Speicher Unterstützung.

Das jetzt ausgelieferte Release kann mit oder ohne erweiterten Speicher installiert werden und erlaubt zudem die Nutzung von Postscript-Schriften, die verschlüsselt sind. Die überzeugendsten Leistungen in puncto Geschwindigkeit zeigt das Produkt nach Angaben des Unternehmens jedoch mit mindestens 2 MB EMS-Speicher und einen numerischen Co-Prozessor. "Freedom of Press" ist für MS-DOS und Macintosh zum Preis von rund 1100 Mark verfügbar.

Informationen: Macrotron AG, Stahlgruberring 28, 8000 München 82, Telefon 0 89/4 20 80