Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

13.08.2009

Freenet bekräftigt Prognose für 2009

BÜDELSDORF (Dow Jones)--Der Telekommunikationsdienstleister freenet hat seinen Ausblick für 2009 bestätigt. Laut Aussage eines Unternehmenssprechers vom Donnerstag rechnet das Unternehmen im laufenden Jahr weiterhin mit einem um Einmalkosten bereinigtem Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) von 405 Mio EUR. In seinem Bericht zum zweiten Quartal schreibt die freenet AG, dass sich die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen weiter verschlechtert hätten.

BÜDELSDORF (Dow Jones)--Der Telekommunikationsdienstleister freenet hat seinen Ausblick für 2009 bestätigt. Laut Aussage eines Unternehmenssprechers vom Donnerstag rechnet das Unternehmen im laufenden Jahr weiterhin mit einem um Einmalkosten bereinigtem Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) von 405 Mio EUR. In seinem Bericht zum zweiten Quartal schreibt die freenet AG, dass sich die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen weiter verschlechtert hätten.

Insgesamt verbuchte freenet im ersten Halbjahr Einmalkosten von knapp 28 Mio EUR. Davon entfielen laut dem Sprecher rund 26 Mio EUR auf das Mobilfunksegment, das aufgrund der Übernahme des Konkurrenten debitel derzeit umstrukturiert wird. Der restliche Betrag stehe vorwiegend in Zusammenhang mit dem Verkauf des Breitbandgeschäfts an United Internet, der Ende Mai vereinbart wurde.

Webseite: www.freenet.ag

DJG/phg/jhe

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.