Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.05.2008

freenet im 1.Quartal mit Umsatz- und Gewinnrückgang (zwei)

Zur EBITDA-Erhöhung im Berichtszeitraum hätten die Segmente Mobilfunk, Hosting sowie Festnetz/Internet beigetragen.

Zur EBITDA-Erhöhung im Berichtszeitraum hätten die Segmente Mobilfunk, Hosting sowie Festnetz/Internet beigetragen.

Das rückläufige EBIT, das um über die Hälfte auf 24,5 (55,8) schrumpfte, sei von "stark gestiegenen Abschreibungen bedingt worden, die durch die teilweise Aktivierung von Kundenakquisitionskosten beeinflusst wurden". Der Gewinn vor Steuern lag bei 24,5 Mio EUR und damit 12,5% niedriger als im Vergleichszeitraum des Vorjahres.

Insgesamt besaß die freenet AG zum Ende des 1. Quartals 11,36 Millionen Kunden. Im Vorjahr hatte dieser Wert noch bei 12,68 Millionen gelegen. Dafür war vor allem der Schmalbandbereich verantwortlich, in dem die Kundenzahl auf 2,56 (4,79) Millionen zurückging.

Webseite: http://www.freenet.ag -Von Nico Schmidt, Dow Jones Newswires; +49 - (0)69 297 25 102; nico.schmidt@dowjones.com DJG/ncs/cbr

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.