Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

20.12.2004

Freenet schluckt Talkline-Tochter

Nachdem Freenet.de den Web-Hoster Strato übernommen hatte, will der Internet-Service-Provider nun die Firma Talkline ID, die Mehrwertdienstesparte des Telekommunikationsanbieters Talkline, kaufen. Der Deal soll wie die Strato-Übernahme im Lauf des ersten Quartals 2005 vollzogen werden. Das Bundeskartellamt muss beiden Verkäufen noch zustimmen.

Talkline trennt sich von der Firmentochter, da diese zu einem Gesellschafter gehören sollte, der auch andere Marktsegmente abdeckt als nur den Mobilfunk. Der Kaufpreis liegt bei etwa zehn Millionen Euro. Die in Bonn ansässige Talkline ID beschäftigt 80 Mitarbeiter und ist nach der Deutschen Telekom der zweitgrößte Anbieter von Telefonmehrwertdiensten. Freenet hat vor, mit dem Zukauf sein Angebot für Firmen auszubauen, beispielsweise mit kundenindividuellen Freephone-Nummern oder Auskunftsdiensten. (fn)