Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.09.2008

Freiberufler

Keinen Anspruch auf Krankengeld haben Selbständige, die freiwillig gesetzlich krankenversichert sind. Die bisherige Regelung, nach der auch Selbständige ab dem 43. Tag Krankengeld bekamen, läuft zum Jahresende aus. Um den Verdienstausfall im Krankheitsfall zumindest teilweise abzudecken, müssen sich Selbständige zusätzlich versichern. Die gesetzlichen Krankenkassen müssen hierzu ab dem 1. Januar 2009 so genannte Wahltarife anbieten. Die Alternative ist eine private Krankentagegeld-Versicherung oder der Wechsel in die private Krankenversicherung. www.gruendungszuschuss.de

Auf Nummer sicher gehen immer mehr Freiberufler. So waren etwa IT-Haftpflichtversicherungen im vergangenen Jahr gefragt, meldet der Online-Versicherungsmakler kuv24. Binnen vier Jahren haben hier über 1000 Freiberufler eine IT-Haftpflicht abgeschlossen. Der Grund: Immer mehr Auftraggeber verlangen von selbständigen IT-Experten den Nachweis einer Betriebshaftpflicht oder IT-Haftpflicht und nennen zudem konkrete Deckungssummen. www.kuv24.de

IT-Freelancer, die sich in Sachen Projekt-Management fit machen wollen, können vom 22. bis 23. November an einem Prince-2-Foundation-Seminar des Berufsverbands der Selbständigen in der Informatik (BVSI) inklusive Zertifizierung in Bad Homburg teilnehmen. Das Seminar vermittelt einen Einblick in die prozessorientierte Projekt-Management-Methode Prince 2. www.bvsi.de.

Das Präsidium der Gesellschaft für Informatik (GI) hat Thomas Matzner zum Sprecher des Beirats für Selbständige der GI berufen. Er löst Ulrich Bode ab, der diese Aufgabe von 1995 bis 2008 als Gründungssprecher ausübte. Bode, der auch Herausgeber des Freiberufler-Magazins "IT Freelancer" ist, übernimmt ab sofort die Rolle des Stellvertreters. www.gi-freiberufler.de