Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

02.12.1977

FRIEDBERG (uk) - Für Mikrofilmanwender mit permanent zu verändernden Einzelakten (Krankenhäuser Versicherungen, Bausparkassen oder Kreditinstitute) hat Bell & Howell diesen neuen Jacket-Füller angekündigt. Besonderheiten des Modells "1600 II" sind der DI

FRIEDBERG (uk) - Für Mikrofilmanwender mit permanent zu verändernden Einzelakten (Krankenhäuser Versicherungen, Bausparkassen oder Kreditinstitute) hat Bell & Howell diesen neuen Jacket-Füller angekündigt. Besonderheiten des Modells "1600 II" sind der DIN A4-große Bildschirm, auf dem je nach Objektiv 20-, 30- oder 40fach vergrößert werden kann sowie das "Hochleistungs"-Schneidesystem, das über drei Millionen Schnitte gewährleisten soll. Außerdem besitzt das Gerät einen umschaltbaren Jacket-Schlitten, der je nach Job (Neufüllen oder Nachfüllen) auf Zeilensprung oder Zeilenkonstanz eingestellt werden kann.

Informationen: Bell & Howell GmbH, Geschäftsbereich Mikrofilm, Reiffeisenstr. 8, 6360 Friedberg/Hessen