Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


28.05.1982

Fritz-Bauer-Preis '82

MÜNCHEN (VWD) - Den Fritz-Bauer-Preis 1982 erhielt die Datenschutzbeauftragte von Baden- Württemberg, Ruth Leutze. Der Preis wird von der Humanistischen Union für Verdienste um die Humanisierung. Liberalisierung und Demokratisierung des Rechtswesens vergeben.

Ruth Leutze erhielt den Bauer-Preis für ihr unbeirrtes Eintreten für einen wirksamen Datenschutz, heißt es laut VWD in der Begründung. Sie habe viele verwerfliche und bedenkliche Praktiken bei Datensammlung und -verarbeitung aufgedeckt, insbesondere auch bei Behörden und Institutionen. So entdeckte sie unter anderem eine Prostituiertenkartei der Polizei und die Datenweitergabe aus dem Bereich der psychiatrischen Krankenhäuser.