Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


16.06.1995

Front-end fuer EIS-Anwendung

MUENCHEN (pi) - Fuer ihre "Commander"-Produktfamilie hat die Koelner Comshare GmbH ein neues Front-end-Tool angekuendigt. "Evince", so die Bezeichnung, laeuft unter Windows und soll ab Sommer 1995 die Client-Software zum Commander-Olap-Server (Olap = Online Analytical Processing) bilden. Der Olap-Server arbeitet mit mehrdimensionalen Datenmodellen und eignet sich aufgrund seiner Analysefunktionen fuer EIS-Anwendungen auf den Plattformen OS/2, Windows NT und demnaechst auch Unix. Die Benutzer-Schnittstelle bietet eine scriptfreie Umgebung, in der man die Sichtweise und Rangordnung der Daten zu Analysezwecken einstellen kann. Mit Hilfe einer intelligenten Drill-down-Technik soll der Anwender durch die Daten navigieren koennen. Signalfunktionen melden, wann ein Wert aus dem Rahmen einer konsolidierten Datenhierarchie faellt.