Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


06.01.1995

Front-ends auch fuer NT und Macs geplant Benutzer von Windows 3.1 koennen nicht in das MS-Netz

PARIS (IDG) - Mit der Verfuegbarkeit von Windows 95 soll auch der Zugang zum Microsoft Network moeglich sein, gab Bill Miller, Marketing Director fuer Online-Services, letzte Woche in Paris bekannt.

Der Online-Dienst des Softwareriesen soll nicht nur Microsoft- relevante Informationen erhalten. Man will auch Fremdunternehmen dazu bringen, fuer ihr Angebot das Microsoft-Netz zu nutzen. "Wir planen, lokale und geografisch spezifische Informationen bereitzustellen, die man in konkurrierenden Diensten nicht finden wuerde", so Miller, der damit zum Beispiel den populaeren Service von Compuserve meint. So verhandelt Microsoft derzeit zum Beispiel mit einer Zeitung aus

Seattle, die der Verlag den Abonenten ueber das Microsoft Network online anbieten koennte. Schlechte Nachrichten hatte Miller jedoch fuer Anwender der derzeitigen Windows-Version parat. Microsoft habe keine Plaene, fuer dieses Betriebssystem-Release ein Network-Front- end zu entwickeln, so der Marketing-Spezialist. Rechner mit Macintosh OS oder Windows NT sollen dagegen irgendwann im naechsten Jahr auf das Netz zugreifen koennen.