Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.12.1990 - 

Studie:

Frost & Sullivan analysiert DV-Ausgaben beim US-Militär

14.12.1990

FRANKFURT/M. (pi) - Die Systemintegration beim amerikanischen Militär hat Frost & Sullivan in einer Studie unter die Lupe genommen. Das Werk soll rund 2800 Dollar kosten und umfaßt 290 Seiten.

Auf dem US-Verteidigungssektor, so prophezeien die auch in Frankfurt ansässigen Meinungsforscher, sei 1991 für Systemintegration ein Marktvolumen von 2,2 Milliarden Dollar zu erwarten. Bis 1996, so weit reichen die Vorhersagen in dem Report, sollen die Ausgaben des Militärs in diesem Bereich auf 3,1 Milliarden Dollar steigen.

Neben den Marktinformationen sind in der Studie die Department-Defense-Programme der US-Regierung erklärt. Zudem werden die für die Entwicklung von Systemintegrations-Lösungen zu beachtenden OSI- und Gosip-Profile beschrieben. Weitere Abschnitte informieren den Leser über einzelne Projekte in den Bereichen Armee, Marine und Luftwaffe.

Der Einsatz militärischer Informationssysteme im kommerziellen Bereich gehört ebenfalls zum Themenbereich der Analyse.

Firmenprofile über 29 Unternehmen, die auf diesem Markt im Wettbewerb stehen, sollen den Report abrunden.