Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.09.1975

Frustration

Wenn man das alles so liest - schon beeindruckend, was so bei den ganz, ganz großen Installationen bereits läuft.

Da werden weltweite Verbundnetze realisiert, - und wir ärgern uns mit dem lieben alten RTOM/Sema herum.

Da steuern die ganze Walzwerke realtime und closed loop, - und wir stanzen im mer noch brav Lochstreifen für die NC-Pressen.

Da baut man schon Corrporate Models für die Simulation des Cash Flows, und wir stellen wieder einmal FIBU um.

Da klingelt es am Point of Sales-Terminal in Electronic Fund Transfer Systems, - und wir schreiben die Dritte Mahnung noch immer mit der Standard-Kette in Großbuchstaben ohne Umlaute.

Was machen die anderen für tolle Sachen, wir aber quälen uns mit dem Alltags-Dreck. Dabei wäre Trauerwein so gern Super-As beim Traumprojekt.

Aber bei uns geht es ja auch voran, vor zehn Jahren hatten wir noch die 1401. Wenn man aber der Geschäftsleitung vorschlägt, daß es jetzt doch immerhin Zeit sei für integrierte Datenverarbeitung und dabei auch die Kosten nicht verschweigt, dann tun die so als ob sich ST als Pionier an der Front avantgardistischer Anwender bewähren wolle.