Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

US-Wettbewerbsbehörde stellt Untersuchung ein

FTC: Kein IBM-Schreibmaschinen-Monopol

10.02.1978

ARMONK (de) - Die in den USA für Wettbewerbsfragen zuständige Federal Trade Commission (FTC) hat eine seit Anfang 1976 gegen IBM laufende Monopoluntersuchung eingestellt. Wie aus Washington verlautet, habe die FTC der IBM Corp. in einem Schreiben mitgeteilt, daß ihre Untersuchungen über die Position des Konzerns auf dem Schreibmaschinen-Markt eine Fortsetzung nicht rechtfertige. Die Klage des amerikanischen Justizministeriums gegen die Armonker wegen angeblicher Monopolisierung des Computermarktes ist nach wie vor anhängig. Wie mehrfach berichtet, hat IBM darüber hinaus ein Dutzend Klagen von PCM's am Hals.