Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

FTZ-Zulassung für Omnimux TDM 64

21.02.1986

NEU-ISENBURG (pi) - Für den auf die 48-KBit- und die 64-KBit-Dienste der Deutschen Bundespost zugeschnittenen Zeitmultiplexer Omnimux TDM 64 hat die Racal-Milgo GmbH die allgemeine FTZ-Zulassung erhalten.

Das Gerät kann insgesamt acht synchrone Datenkanäle bedienen und arbeitet mit individuellen Kanalgeschwindigkeiten bis zu 32-KBit pro Sekunde. Die Datenrate der Übertragungsstrecke läßt sich auf bis zu 72 KBit pro Sekunde hochfahren.

Die Konfiguration erfolgt mittels DlP-Schaltern. Dabei wird der Omnimux TDM 64 an der Gegenseite durch sogenanntes Down-line-loading mitkonfiguriert.

Informationen: Racal-Milgo GmbH, Hans-Böckler-Straße 11, 6078 Neu-Isenburg, Telefon 06102/252146