Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

24.07.1992

Führungswechsel bei HP: Young geht in Pension

PALO ALTO (CW) - Eine Wachablösung findet auch bei der Hewlett-Packard Co., Palo Alto, statt: John A. Young (60), 14 Jahre President und CEO des kalifornischen Meßgeräte- und Computerherstellers, verabschiedet sich zum 31. Oktober 1992 aus dem Unternehmen und geht in den wohlverdienten Ruhestand. Zu seinem Nachfolger wurde Lewis E. Platt (51) ernannt, der bislang als Executive Vice-President dem Computer-Systems-Bereich vorstand. Platt ist erst das dritte HP-Oberhaupt nach Firmenmitbegründer William Hewlett und Young.

Auch Dean O. Morton (60), Executive Vice-President und Chief Operating Officer, wird zum 31. Oktober 1992 aus dem Unternehmen ausscheiden. Darüber hinaus geben Young und Morton auch ihre Sitze im Verwaltungsrat ab. Ab 1. November 1992 wird neben Platt auch Executive Vice-President Richard A. Hackborn (55), Kopf des Computer-Products-Bereiches, im Board of Directors von HP zu finden sein.