Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

10.05.1985

Fünf Betriebssysteme für Bxt-System

10.05.1985

WIESBADEN (pi) - Fünf Betriebssysteme sollen für den Bxt-Bürocomputer von Edias zur Auswahl stehen. Firmenangaben zufolge handelt es sich dabei um MS-DOS, das MAI-kompatible Betriebssystem T/OS, MBOS (Multiuser-Cobol-Betriebssystem), um Xenix und Unix.

Das im Februar 1985 zum Vertrieb freigegebene System ist ein 16-Bit-Mikrocomputer. Die Systemkonfiguration variiert von einer reinen Floppyversion bis zur Ausstattung mit 60-MB Plattenkapazität, 640-KB-Speicher und Mehrplatzfähigkeit für drei Benutzer. Die Konfiguration mit 256-KB-Speicher, Floppylaufwerk und 10-MB-Festplatte ist zum Preis von rund 15 500 Mark erhältlich.

Informationen: Edias, Pfingstbornstraße 25, 6200 Wiesbaden,

Tel.: 0 61 22/20 16.