Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.06.1978

Fünf gegen lBM

MÜNCHEN (sf) - Das Angebot an IBM-kompatiblen Zentraleinheiten im

370/138- und 370/148-Bereich ist derzeit so groß wie nie zuvor. Nach den jüngsten Ankündigungen von Magnuson (CW Nr. 23 vom 2. 6. 78, Seite 1:

"IBM-Herausforderung im Amdahl-Stil"), National CSS (CW Nr. 21 vom

19. 5. 78, Seite 1: "Timesharing-Anbieter steigt ins Mainframe-Geschäft ein")

und National Semiconductor (CW Nr. 20 vom 12. 5. 78, Seite 1: "National gesellt sich zu Amdahl & Co") können Anwender, die sich für Systeme dieser

Leistungsklasse interessieren, zwischen den Computern von nunmehr sechs Anbietern wähIen (siehe Tabelle). Dabei schneidet IBM beim Preis-/Leistungsverhältnis durchweg schlechter ab: Die plug-kompatiblen Mainframer bieten in der Regel entweder leistungsstärkere Systeme zum Preis einer schwächeren 138 beziehungsweise 148 oder gleichstarke Maschinen zu niedrigeren Kosten an.

IBM 370/138 10

/148 20

CDC Omega 480/I 15

480/II 30

Itel AS/4 28

AS/5-1 39

National CSS 3200 10

National Semiconductor 400 > 10

Magnuson M80/3 15

M80/4 30

Die Tabelle zeigt die relativen Leistungswerte er jeweiligen Rechnersysteme. Die Daten stammen zum Teil aus er amerikanischen "Computerworld" und der französischen "zero un".