Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

28.07.1978

Fünf Jahre arbeitete Cy Endfield, in London lebender Filmemacher, an der Entwicklung seiner Einhand-Taschenschreibmaschine. Die jetzt in London vorgestellte Neuheit sieht zwar aus wie ein Taschenrechner, hat jedoch nur fünf mit den Fingern einer Hand lei

Fünf Jahre arbeitete Cy Endfield, in London lebender Filmemacher, an der Entwicklung seiner Einhand-Taschenschreibmaschine. Die jetzt in London vorgestellte Neuheit sieht zwar aus wie ein Taschenrechner, hat jedoch nur fünf mit den Fingern einer Hand leicht zu bedienende Tasten. Jeder Buchstabe entsteht durch Anwendung eines bestimmten Fingersystems. Der eingegebene Text wird per Draht an einen Schreibautomaten weitergeleitet. Der ausgeklügelte Bedienungscode kann, laut Tüftler Endfield, in etwa drei Tagen erlernt werden.