Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


11.02.1977

Fünf Jahre lang war er Anlaufstelle für die Berichterstatter Und Journalisten der EDV-Presse, jetzt müssen wir uns leider von ihm verabschieden: Dr. Joachim Dieckow, Leiter der Presseabteilung in der Stuttgarter IBM-Zentrale, übernimmt ab sofort die Funk

Fünf Jahre lang war er Anlaufstelle für die Berichterstatter Und Journalisten der EDV-Presse, jetzt müssen wir uns leider von ihm verabschieden: Dr. Joachim Dieckow, Leiter der Presseabteilung in der Stuttgarter IBM-Zentrale, übernimmt ab sofort die Funktion eines "Chefberaters für Öffentlichkeitsarbeit in Nordrhein-Westfalen". Die Koffer sind 2 für den Umzug nach Düsseldorf gepackt - Dialektprobleme gibt es keine, denn trotz langer Stuttgart-Jahre hat Dieckow seine erfrischende Berliner Mundart unverändert beibehalten.

Auf der diesjährigen Hannover-Messe wird man vergeblich nach dem Presse-Profi fragen: In dieser Zeit widmet er sich mit vollem Engagement dem Bundeswettbewerb "Jugend forscht", den er als "Paten-Beauftragter" der IBM in Berlin ausrichtet. Sein Vorgänger in Sachen Öffentlichkeitsarbeit, Manfred Liepach, geht wieder in den Vertrieb Datenverarbeitung zurück.

An Dieckows Schreibtisch in der Stuttgarter Hauptverwaltung sitzt jetzt Holger Giza aus dem Vertrieb Datenverarbeitung in Wolfsburg. Damit aber noch kein Ende mit dem Stühlerücken. Zum Nachfolger für Werbeleiter Lutz Grüttke, der bekanntlich im November 76 für IBM nach Paris umsiedelte, kam Paul-Erich Wipperführt nach Stuttgart und ließ einen freien Schreibtisch in der Düsseldorfer Datenverarbeitung zurück.

Seinen 70. Geburtstag feierte York Boeder, persönlich haftender Gesellschafter der Firma Papierindustrie Döbbelin & Boeder KG, Flörsheim.

Boeder ist seit 50 Jahren für - das Unternehmen tätig das - "Werbende Verpackung" und Datenträger aller Art herstellt.

Neben ehrenamtlicher Angehörigkeit in mehreren Normenausschüssen war er stellvertretender Vorsitzender des Verbandes: Papier und Pappe, Hessen, und Vorstandsmitglied des Fachverbandes Sondererzeugnisse in der Papierverarbeitung, München.

Heute unterstützen den Jubilar, der am 28.9.73 mit dem Bundesverdienstkreuz I. Klasse ausgezeichnet wurde im Unternehmen seine beiden Söhne Lutz und Gyso Boeder.