Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

01.11.1996

Fünf neue Module für Pro/Engineer

MÜNCHEN (pi) - Release 17 des CAD/CAM-Pakets "Pro/Engineer" von der Parametric Technology GmbH, Unterschleißheim, kommt mit fünf neuen Modulen. "Fly-Through" ermöglicht die 3D-Bewegung durch komplexe Bauteile oder Baugruppen. Die Komponente "Verify" dient dazu, gefertigte Bauteile beziehungsweise deren digitalisierte Punktwolken mit dem Computermodell zu vergleichen. "Process for Assemblies" unterstützt die Dokumentation von Fertigungs- und Montageprozessen. Über das "Interface for VRML" lassen sich Konstruktionsobjekte in den Internet-Standard der Virtual Reality Modeling Language (VRML) exportieren, damit Entwicklungspartner im WWW kooperieren können. Schließlich wird mit "CMM" ein Modul angeboten, das sich zur Programmierung von Koordinatenmeßmaschinen einsetzen läßt.

Als weitere Neuerung schnürt der Hersteller mit Version 17 von Pro/Engineer drei Bundlings speziell für den Bereich der Karosserie-Entwicklung.