Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

02.05.1980

Für 84 Arbeitsplätze: Datasaab mit neuem D 16-Flaggschiff

HANNOVER (ha) - Als Erweiterung ihrer Serie D 16 präsentierte die Düsseldorfer Datasaab GmbH im CeBIT ihr bisher leistungsstärkstes Computersystem, das Modell D 16/40. Das neue Flaggschiff des Unternehmens ist in Stufen von 128 KB über 192 KB bis 256 KB Hauptspeicher ausbaufähig. Je nach Anwendung können bis zu 64 Terminals an das System angeschlossen werden.

Als Peripherie zum System D 16/40 bietet Datasaab bis zu vier Magnetplatten-Laufwerke mit 10, 24, 30 und 60 MB Speicherkapazität. Parallel dazu lassen sich bis zu 64 Floppy Disk-Stationen,Magnetbänder (800 oder 1600 BPI) und Drucker (bis zu 36 000 Zeilen/Stunde) anschließen.

Die Zahl der Anschlüsse für Remote- Arbeitsplätze wurde bei der D 16/40 auf acht erhöht, so daß jetzt maximal 32 Remote-Stationen (daisy-chain) oder 84 Arbeitsplätze (multi-point) angeschlossen werden können.

Gleichzeitig vervollständigt Datasaab das D 16-Standardsoftware-Angebot für verschiedene Branchen im Bereich Auftragsbearbeitung und Lagerwesen sowie Finanzbuchhaltung und Lohnabrechnung.

Informationen: Datasaab GmbH, Vogelsanger Weg 39, 4000 Düsseldorf 30, Tel.: 0211/63 30 51-58.