Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.05.1987

Für Anwendungen im Labor bietet das Ingenieurbüro Dr. Düngel, Eichenau, jetzt die Mikrocomputer PLC-XT und PLC-AT an, die kompatibel sind zu den IBM-PC-Modellen XT und AT. Bei den neuen Labor-Computern sind die Anschlüsse für Erweiterungskarten von vorn

Für Anwendungen im Labor bietet das Ingenieurbüro Dr. Düngel, Eichenau, jetzt die Mikrocomputer PLC-XT und PLC-AT an, die kompatibel sind zu den IBM-PC-Modellen XT und AT. Bei den neuen Labor-Computern sind die Anschlüsse für Erweiterungskarten von vorn zugänglich und erfordern damit keine akrobatischen Übungen mehr. Das Gerät in der XT-Ausführung (XT-Mainboard, Floppy-Controller, Farbgrafik-Karte, monochrombildschirm, Hauptspeicher mit 256 KB und Tastatur) kommt auf zirka 1700 Mark, die AT-Variante ist ab zirka 3000 Mark erhältlich.