Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.08.1978

Für das grafische Software-Paket "Gino" der Tewidata GmbH, München, gibt es drei neue Anwender: IABG, München-Ottobrunn, Bilfinger & Berger, Mannheim, sowie DFVLR in Köln. Bei der DFVLR läuft Gino auf den Rechnern IBM, Amdahl und Siemens, bei Bilifinger

Für das grafische Software-Paket "Gino" der Tewidata GmbH, München, gibt es drei neue Anwender: IABG, München-Ottobrunn, Bilfinger & Berger, Mannheim, sowie DFVLR in Köln. Bei der DFVLR läuft Gino auf den Rechnern IBM, Amdahl und Siemens, bei Bilifinger & Berger auf einem Prime- und bei der IABG auf einem Modcomp-Rechner. Eine neue Softwarebroschüre über das "Integrierte Abrechnungs- und Informationssystem BAU 2200" können Interessenten ab sofort von jeder Kienzle-Geschäftsstelle anfordern oder direkt bei der Kienzle Aparate GmbH, 7730 Villingen, bestellen. "Bau 2200" läuft auf dem System Efas Kienzle 2200. Im Mittelpunkt der Verarbeitungsvorgänge stehen - so der Anbieter - einerseits das Magnetkonto, um jeden Geschäftsvofall im raschen Zugriff sichtbar zu machen und andererseits die Diskette für Massendatenspeicherung. Den TP-Monitor "Com-Plete" der Software AG, Darmstadt, wollen jetzt die Thyssen AG und das Verlagshaus Gruner + Jahr einsetzen. Mit diesen beiden Abschlüssen wurde das Paket seit seiner Freigabe für den deutschen Markt im Oktober 77 achtmal verkauft. Für Benutzer des APL+PLUS-Timesharing-Netzes und der entsprechenden Software-Pakete gibt es jetzt einen zusätzlichen kostenlosen Service: Mit dem Programm "Plot" bietet das Unternehmen seinen Kunden die Möglichkeit, statistische Auswertungen grafisch darzustellen. APL verspricht, daß "alles, wie mit Ziffern zu tun hat", jetzt über jedes norglichle Terminal ausgedruckt oder am Bildschirm ausgegeben werden kann.