Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

27.09.1985

Für die Aktien der Münchener Hegener & Glaser AG erfolgt die Preisfeststellung jetzt im geregelten Freiverkehr an der bayerischen Börse in München sowie der hanseatischen Wertpapierbörse in Hamburg. Die Aktien des Elektronikunternehmens, bekannt durch de

Für die Aktien der Münchener Hegener & Glaser AG erfolgt die Preisfeststellung jetzt im geregelten Freiverkehr an der bayerischen Börse in München sowie der hanseatischen Wertpapierbörse in Hamburg. Die Aktien des Elektronikunternehmens, bekannt durch den Schachcomputer "Mephisto", wurden bislang im ungeregelten Freiverkehr gehandelt.

*

Der Kundendienst der NCR GmbH in Augsburg wird künftig Terminals, Massenspeicher, darunter auch Winchester/Band-Kombination "PC Megastore" für Mikrocomputer von Ampex warten. Dies sieht ein jetzt zwischen beiden Unternehmen geschlossener Vertrag vor. Ampex will damit einen einheitlichen Kundendienststandard für alle Endbenutzer erreichen.

*

CISI (Compagnie Internationale de Service en Informatique), das zweitgrößte Unternehmen für Computerservice in Europa mit Sitz in Frankreich, und BMW in München haben eine Vereinbarung unterzeichnet. Danach wird BMW 40 Prozent an Cisigraph, einer CISI-Beteiligung, die auf CAD/CAM-Systeme spezialisiert ist, übernehmen.

*

Ein neues Verfahren zur Produktion von gedruckten Schaltungen hat das US-Unternehmen New West Technology Corp. entwickelt. Es macht nur noch drei Arbeitsschritte erforderlich, während die heute übliche Fertigung 40 benötigt. Außerdem senkt es die Kosten um 50 Prozent. Auf das Trägermaterial mit Vertiefungen für das leitfähige Material wird eine hauchdünne Kupferschicht aufgedampft und anschließend per Sandstrahlgebläse so weit wieder abgetragen, daß nur noch in den Vertiefungen das leitfähige Material übrig bleibt.

*

Einen OEM- und Kooperationsvertrag haben die Motorola GmbH und GTS-Gral geschlossen. Danach wird Motorola ab sofort das grafische Kernsystem (GKS) im Rahmen des Konzeptes "Architect of the Information World" auf seinen Systemen 6300 und 6600 anbieten, die auf dem Mikroprozessor MC 68000 und dem Betriebssystem Unix V basieren.

*

ADS Anker GmbH in Bielefeld hat von der dänischen Lebensmittelkette NH/Oceka einen Auftrag über die Lieferung ihres Kassen- und Warenwirtschaftssystem Twin erhalten. 100 Twin-Systeme mit je drei bis vier Kassenplätzen sollen beginnend im Herbst bis Ende 1986 installiert werden. Der Auftragswert beläuft sich auf rund fünf Millionen Mark.

*

Die britische Bank National Westminster hat für umgerechnet 75 Millionen Mark bei NCR etwa 1000 7010-Multiprozessor-Systeme geordert. Ferner hat die ebenfalls in Großbritannien ansässige Trustee Savings Bank 600 Geldautomaten NCR 5070 und 300 Terminals der neuen Auto-1-Serie bestellt. Auftragswert: etwa 36 Millionen Mark.

*

In den nächsten fünf Jahren wird die Zahl der in der Industrie eingesetzten Roboter in Japan stark zunehmen. Nach Schätzungen des Verbandes der Industrieroboter-Hersteller wird sich die Zahl von derzeit 164000 bis 1990 auf 641000 bis 742000 erhöhen. Das Marktvolumen für Industrieroboter, so der Verband, wird in Japan 1990 zwischen 1,9 bis 2,5 Milliarden Dollar liegen. Es dürfte sich bis 1995 auf 5,2 Milliarden Dollar mehr als verdoppeln.

*

Mit zwei neuen Niederlassungen hat Wordplex seine Vertriebsorganisation in Deutschland ausgebaut. Beide Büros befinden sich im norddeutschen Raum, in Hamburg und Hannover.