Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

03.09.1982

Für die Programmiersprache "C" ist nun ein Compiler für Data Generals 32 Bit-MV-Familie unter dem Betriebssystem AOSVS erhältlich. "C" überbrückt laut Data General die Lücke zwischen Assembler und höheren Programmiersprachen und ist vor allem für Systems

Für die Programmiersprache "C" ist nun ein Compiler für Data Generals 32 Bit-MV-Familie unter dem Betriebssystem AOS/VS erhältlich. "C" überbrückt laut Data General die Lücke zwischen Assembler und höheren Programmiersprachen und ist vor allem für Systemsoftware-Entwicklung geeignet.

Den Personal Computer C10 bringt die Cromemco Inc. jetzt als Einstiegsmodell in die EDV heraus. Der Rechner arbeitet unter dem CP/M-kompatiblen Betriebssystem CDOS und kostet einschließlich TV-Software und erweitertem Visicalc knapp 6800 Mark.

Für ihre Mikrorechner Advantage und Horizon bietet die North Star Computers. Inc., San Leandro, ein relationales Datenbanksystem an. Das von dem amerikanischen Unternehmen Ashton-Tate entwickelte dBase II besitzt laut North Star auch Grafikfähigkeiten und sei sowohl in Einplatz- als auch in Mehrplatzsystemen einsetzbar.

Für ihre Tischcomputer 9826A und 9836A bietet Hewlett-Packard jetzt zwei Optionen zur Erhöhung des Bedienerkomforts an: ein frei bewegliches Tastenfeld und die Möglichkeit, Zeichen auf dem Bildschirm größer darstellen zu können.