Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

11.03.1994

Fuer eine herstellerneutrale Beratung Fraunhofer-Institut IAO gruendet ein Kompetenz-Zentrum fuer OT

MUENCHEN (CW) - Am Fraunhofer-Insitut fuer Arbeitswirtschaft und Organisation (IAO) in Stuttgart wird ein "Kompetenz-Zentrum fuer objektorientierte Informationssysteme" (KOOIS) eingerichtet. Das Team um Hans-Joerg Bullinger will als "neutraler Ansprechpartner" zu Fragen der Objekttechnik (OT) fungieren.

Wie die IAO-Mitarbeiterin Dorothee Koch erlaeutert, fuehrt das Fraunhofer-Institut bereits seit drei Jahren Projekte im Bereich Objekttechnik (OT) durch. Jetzt sollen diese Aktivitaeten zusammengefasst werden. Ungewiss sei noch, welche Dienste das KOOIS im einzelnen anbieten werde.

Bislang stellen sich die OT-erfahrenen Fraunhofer-Mitarbei-ter, so Koch, vor allem als Berater fuer bilaterale Projekte zur Verfuegung. Dabei decken sie zunaechst die beim Anwender vorhandenen Potentiale auf, untersuchen dann die Machbarkeit der angepeilten Loesung und bauen schliesslich einen Prototypen des zu entwickelnden Softwaresystems, um dessen Effizienz sowie Akzeptanz im Unternehmen selbst ueberpruefbar zu machen. Laut Koch kann das IAO als Non-profit-Organisation seine Studien zu weit guenstigeren Preisen anbieten als ein kommerzielles Software- und Beratungsunternehmen.