Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.12.1989

Für ihr Tabellenkalkulationsprogramm "Full Impact" bietet die Ashton-Tate GmbH in Frankfurt, gemeinsam mit den Unternehmen Network Innovations und Fairfield Software, ein Werkzeug für Macintosh-Anwender, um direkt auf Daten aus VAXVMS-Stationen und DB2-Da

Für ihr Tabellenkalkulationsprogramm "Full Impact" bietet die Ashton-Tate GmbH in Frankfurt, gemeinsam mit den Unternehmen Network Innovations und Fairfield Software, ein Werkzeug für Macintosh-Anwender, um direkt auf Daten aus VAX/VMS-Stationen und DB2-Datenbanken zuzugreifen. "Clear Access" ist ein Tool zur Abfrage von SQL-Datenbanken über eine CL/I-Schnittstelle.

Die neue Version 2.2 der "Metafour"-4GL-Umgebung von der MF Systems Ltd. in London unterstützt C-ISAM und SQL. So soll auf Datenbanken von Oracle, Ingres, Informix und Unify zugegriffen werden können. Anwendungen die mit der in C geschriebenen 4GL entwikkelt wurden, sind auf Unix, Xenix, C-DOS und MS-DOS und auf Novells "Netware" portierbar.

Mit "BVS/MVS" stellt die Infosoft in Weiherhof ein dynamisches Bandverwaltungssystem für das IBM-Betriebssystem MVS vor. Das 35 000 Mark teuere Produkt ermöglicht laut Hersteller unter anderem die Verarbeitung und Verwaltung aller Magnetband- und Kassettenarten. Außerdem verfügt es über Batch- und Dialogsubsysteme, die mit Online- Help- und Query-Funktionen ausgestattet sind.

Europäische Anwender des erweiterten relationalen

Datenbanksystems "Pace" von Wang haben sich zu einer Usergroup zusammengeschlossen. Erster Vorsitzender und Begründer ist der Holländer Rob de Haas, Vizepräsident der Europeesche Verzekering Mij.

Den Memory Manager "Move'em" von der Qualitas INC. liefert jetzt die Albrecht Software Systeme GmbH, München, aus. Das System dient zur Entlastung von PC-DOS-oder MS-DOS-Speichern ab Version 3.0, indem es Gerätetreiber und residente Routinen in bisher ungenutzte Bereiche zwischen 640 KB und einem Megabyte lädt. Das Produkt kostet knapp 300 Mark.

Das neue Grafik- und Textintegrationsprogramm "Layout" von North American Software, dient dazu, Zeichnungen aus Grafikprogrammen in die Textverarbeitung einzubauen. Außerdem bietet der deutsche Vertriebspartner, die D&G Computertechnik GmbH in Kraichtal-Münzesheim, mit "Hijaak" ein Werkzeug an, das verschiedene Grafïkprogramme und Datenformate miteinander verbindet .

Eine branchenunabhängige und praxisorientierte Finanzbuchhaltung will die Weka Management Software GmbH, Kissing, mit der neuen Version 2.0 ihres Programms "Weka-Fibu" ermöglichen. Die Software läuft in der erweiterten, jetzt kompilierten Ausführung auch unabhängig von Open Access II. Neuerdings sind Kontenplan und schlüssel anwenderspezifisch definierbar, da kein Kontenrahmen vorgegeben ist.

Alle Straßen Deutschlands, von der Autobahn bis zur Nebenstraße, sind in der Straßendatenbank "PMS-Primus" von PMS I.eidig und Partner, Düsseldorf, gespeichert. In etwa 400 000 Einzelabschnitten wurden Informationen über Fahrverhältnisse, Distanzen oder Fahrzeiten abgelegt.

Ein Büroablagesystem bietet die Softwarefabrik GmbH in Wien mit "Archiv Plus" an. Das Archivierungs- und Ablage-Konzept vereinigt Technologien wie grafische Benutzeroberflähen, Optische Speicherplatten, Scanner, Schrifterkennung und SQL-Datenbanken auf einem OS/2-Server.