Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

01.08.1980

Für Intels Single-Board-Computer gibt es jetzt eine 128 KB-Bubble-Speicherkarte. Der Speicher mit der Typenbezeichnung SBC-250 kostet rund 12 000 Mark. Commodores Mikrorechner wird grafikfähig. Der Schweizer Computer Club, Luzern, hat die Vertriebsrecht

Für Intels Single-Board-Computer gibt es jetzt eine 128 KB-Bubble-Speicherkarte. Der Speicher mit der Typenbezeichnung SBC-250 kostet rund 12 000 Mark.

Commodores Mikrorechner wird grafikfähig. Der Schweizer Computer Club, Luzern, hat die Vertriebsrechte für eine Zusatzplatine, die eine 255 x 200 Punkte Auflösung ermöglicht

Stromsparende SPROMs entwickelte Raytheons Halbleiter Division, die auch lieferbar sind. Bis zu 70 Prozent Energie könne gespart werden, wenn die neuen Bauelemente anstelle von herkömmlichen PROMs eingesetzt würden. Eine integrierte Stromsteuerung schalte interne unbenutzte Schaltkreise ab.