Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

10.06.1977 - 

Magnetband-Kassettensystem EDIT 300:

Für Minis, Mikros und Terminals

MÜNCHEN (pi) - Ein Magnetband-Kassettensystem mit Editing-Eigenschaften, das von der Firma Rechnersysteme für Wissenschaft und Technik (RWT), München, entwickelt wurde, bietet die Cosmos Computer GmbH, Steinhöring bei München, seit kurzem an. Das Gerät mit der Bezeichnung EDIT 300 ist an nahezu alle Terminals und Rechner anschließbar, da neben einer V 24-Schnittstelle eine Anzahl spezieller Interfaces zur Verfügung stehen. EDIT 300 kann wegen seines modularen Aufbaus und seiner geringen Abmessungen in bereits installierte Bildschirm- und Druckerterminals eingebaut werden.

Technische Daten: Zwei Minikassettenlaufwerke mit einer Übertragungsgeschwindigkeit von 2400 Baud und 50 000 Zeichen Speicherkapazität; die Kassetten laufen nur in eine Richtung, dadurch soll die Lebensdauer von Kassette und Antrieb erhöht werden. Möglichkeiten der Kassettensteuerung: Schreiben, Lesen, Duplizieren, Suchen sowie Einfügen, ferner Austauschen von Daten; Errichten von Dateien; Senden und Empfangen im Online-Betrieb. Alle Befehle umfassen wahlweise Zeichen, Zeilen oder Dateien. Suchbefehle werden im Schnellauf ausgeführt; Datenblöcke in variabler Länge aufgezeichnet.

Als Option steht ein Zusatzbaustein für den automatischen Betrieb über entfernt liegende Datenstationen oder Rechner zur Verfügung. Die Sende- und Empfangsgeschwindigkeit ist von 110 bis 2400 Baud wählbar.

Aufgabe des EDIT 300 ist die Datenerfassung in allen Bereichen eines Unternehmens. Es ist - so der Hersteller - sowohl als Peripheriestation am Großrechnern wie auch als Ein-/ Ausgabeeinheit bei Mini- und Mikrocomputern geeignet. Für technisch/ wissenschaftliche Anwendungen werden individuelle Lösungen angeboten. Der Preis: ab 4950 Mark.

Informationen: Cosmos Computer GmbH Abersdorfer Straße 5, 8019 Steinhöring