Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.05.2006

Für raue Peripherien

18.05.2006
Von Detlef Scholz
Der Hersteller von PC-Peripheriegeräten Gebe präsentiert eine Langhub- Tastatur für den industriellen Einsatz. Das Gerät kommt im 19-Zoll-Format daher und integriert eine Fingermaus-Funktion im Pfeiltastenfeld.

Von Detlef Scholz

Die Computertastatur "KWD-102" von Gebe schützt im rauen Umfeld ihre elektronischen Komponenten nach Schutzart DIN IP65. Ihre Betriebstemperatur beziffert das Unternehmen auf das Intervall 0 bis 50 Grad Celsius. Sie ist wahlweise im schwarzen und grauen Kunststoffdesign erhältlich und misst bei einem Gewicht von 1,4 Kilogramm 405 x 185 x 44 Millimeter. Damit lässt sie sich gut in entsprechende Schubladen oder Schaltschränke integrieren.

Der Anwender kann die Tastatur über PS/2- oder USB-Port an den Rechner anschließen. Die Tastenmechanik gibt der Hersteller mit Carbon-Kontakt an. Insgesamt 102 Tasten stehen im deutschen oder einem MF2-Land-Layout zur Verfügung. Die Vielzahl länderspezifischer Varianten prädestiniert die Tastatur für internationale Einsatzbereiche, auch in fernöstlichen Ländern. Die Schaltkraft der Tasten beträgt 0,65 Newton, bis zum Anschlag sind es 3,25 Millimeter. Sie können mehr als zehn Millionen Mal betätigt werden. Die KWD-102 ist ab sofort für circa 290 Euro (UVP) erhältlich.