Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.05.1987

Für rund sieben Millionen Mark liefert die Philips Kommunikations Industrie AG der Technischen Universität Berlin die ISDN-fähige Kommunikationsanlage Sopho S. Über Sopho S werden insgesamt acht Universitätsstellen in Berlin verbunden. Die Vernetzung er

Für rund sieben Millionen Mark liefert die Philips Kommunikations Industrie AG der Technischen Universität Berlin die ISDN-fähige Kommunikationsanlage Sopho S. Über Sopho S werden insgesamt acht Universitätsstellen in Berlin verbunden. Die Vernetzung erfolgt sowohl über Glasfaserverbindungen als auch über Kupferleitungen, wobei die digitale Übertragungstechnik PCM30 eingesetzt wird. Bis Ende 1987 sollen etwa 7200 Nebenstellen angeschlossen sein.