Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

02.04.1976

Für Schaubild-Liebhaber Grafik vom Schnelldrucker

Solche grafischen Darstellungen lassen sich auf dem Schnelldrucker mit Hilfe des Programmpaketes Yplots angeben. Kurven, Linien oder Balken werden von der Software in diskrete Punkte aufgelöst, die dann einzeln mit einem beliebigen der abdruckbaren Zeichen wiedergegeben werden können. Yplots gibt bis zu 20 verschiedene Kurven in einem Schaubild aus - jede Kurve kann über eine individuelle Skalierung verfügen. Die Größe der Abbildung ist zwar in der Breite (Zeilenbreite), nicht aber in der Länge begrenzt, da auch "vertikal" gedruckt werden kann. Das in Fortran IV geschriebene Programm benötigt 8 KB Hauptspeicher und kann auch in Verbindung mit Prozeßrechnern eingesetzt werden. Preis: 3000 Mark.

Informationen: Gepos Gesellschaft für Programmierung, Organisation und Systemberatung mbH, 5 Köln 21, Justinianstr. 1.