Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

07.08.1987

Für Sie gelesen

Das Wochenblatt "DIE ZEIT" über die Post und die neuen Medien (24. Juli 1987):

Was sich in einer Pressemitteilung des Bonner Postministers Christian Schwarz-Schilling wie eine Erfolgsmeldung liest ("Zahl der Kabelhaushalte auf 2,7 Millionen gestiegen"), ist in Wirklichkeit das Eingeständnis eines Flops. Nach seinen Plänen müßte Schwarz-Schilling nämlich mittlerweile fast vier Millionen Kabelhaushalte zählen können. In der Kabinettsvorlage (227 A 13465) des Ministers vom 26. November 1985 ist nachzulesen, daß 1987 acht Millionen Haushalte anschließbar und vier Millionen angeschlossen sein sollten.

Mit den nun gemeldeten 2,7 Millionen angeschlossenen Haushalten (anschließbar sind 7,4 Millionen) ist Schwarz-Schilling noch weit entfernt von dem Ziel, das zur Amortisation der Kabelinvestitionen erreicht werden muß.