Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.01.2000

Für VM- und VSE-Anwender

MÜNCHEN (CW) - Die "Omniprise"-Familie von Amdahl ist für Anwender gedacht, die einen kleineren Mainframe suchen, der kompatibel zu IBMs "S/390"-Maschinen ist. Insbesondere will die Fujitsu-Tochter den "Multiprise-3000"-Großrechnern Konkurrenz machen. Amdahl bietet für die neuen Mainframes IBMs Preismodell "Growth Opportunity Licence Charge" (Golc) an, das Benutzern von VM- und VSE-Rechnern den Umstieg auf die neue Technik schmackhaft machen soll. Die Omniprise-Modelle - alle werden mit einer Reserve-CPU ausgeliefert - können mit bis zu 128 Kanälen und 8 GB Hauptspeicher ausgestattet werden.