Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

28.01.1994

Fuer zeichen- und grafikorientierte Anwendungen Clarion stellt Developer-Kit fuer Pen-Applikationen vor

SAN MATEO (IDG) - Die amerikanische Clarion Software Inc. bietet Programmierern von Pen-DOS-Applikationen eine neue Entwicklungsumgebung an: "Pen Developer" unterstuetzt sowohl zeichen- als auch grafikorientierte Anwendungen fuer stiftbasierte Rechner.

Bestandteile des Programmpakets sind ein "Database Developer", ein "Library Kit" sowie ein Werkzeugkasten fuer grafische Benutzeroberflaechen. Ausserdem verfuegt die Entwicklungssoftware ueber Treiber fuer die Datenbanksysteme Xbase, Paradox, Foxpro, Clipper, Clarion und B-Trieve. Das Tool benutzt die Interface- Bibliothek von Pen-DOS, so dass die Exe.Files in ihrem Umfang kleiner ausfallen als die Pendants auf dem Desktop.

Mit dem Pen Developer lassen sich sowohl zeichen- als auch grafik- orientierte Applikationen entwickeln. Dabei wird die Arbeit von den Templates einer Datenbank unterstuetzt, die in ihrer jeweiligen Kombination den Sourcecode einer Anwendung darstellen. Das Pen- DOS-Library-Kit erzeugt die auszufuehrenden Dateien, unterstuetzt Buttons, Browsing-Funktionen und Freihandzeichnungen. Das GUI-Kit vermittelt Applikationen das Look and feel von X Windows/ Motif. Die deutsche Distribution von Clarion-Produkten hat die Koelner Downsizing Systems GmbH uebernommen.