Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

26.01.1996

Fujitsu arbeitet mit Ramtron an neuen RAM-Chips

MUENCHEN (IDG) - Fujitsu Ltd. beabsichtigt, zusammen mit der Ramtron International Corp. ferroelektrische RAM-Bausteine (FRAM) zu entwickeln. Mit dieser Technik lassen sich nichtfluechtige Speicher bauen, eine Eigenschaft, die sonst nur Flash-Chips aufweisen. Die beiden Firmen arbeiten zunaechst an einer Speicherkapazitaet von 1 Mbit, fuer spaeter ist eine 16-Mbit- Entwicklung geplant.

Wie Branchenkenner berichten, untersuchen derzeit alle DRAM- Produzenten diese Technik, da man sich davon auch eine Kostensenkung bei der Herstellung von solchen Bausteinen verspricht.