Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

19.10.1979

Fujitsu baut in USA

TOKIO (vwd) - Rund 2.2 Milliarden Yen wird die japanische Fujitsu Ltd. ausgeben, um ihr erstes Halbleiter-Werk im Ausland in San Diego/Kalifornien zu errichten. Nach Angaben des Unternehmens in Tokio soll mit dem Bau des Werkes im Dezember 1979 begonnen werden. Die Produktionsaufnahme ist für Dezember 1980 geplant. Über den Umfang der Produktion wollte Fujitsu keine Angaben machen. In dem Werk sollen anfangs 150 Arbeitskräfte. nach drei Jahren dann rund 400 Arbeitskräfte beschäftigt werden.

Fujitsu ist nach der Hitachi Ltd. und der Nippon Electric Co der dritte japanische Halbleiter-Hersteller, der eine Produktionsanlage in den USA errichtet.